Douven

Martin Douven

Martin Douven, 1966 geb. am Niederrhein.

Er studierte Germanistik und Theaterwissenschaft, veröffentlichte während des Studiums Kurzgeschichten und Gedichte und ist seit 1996 hauptberuflicher Drehbuchautor.

Die ersten Jahre arbeitete Martin Douven im Bereich der Serie, darunter als Headwriter und Drehbuchautor des ARD-Vorabendformates «Sternenfänger» mit Nora Tschirner.

2005 debütierte er im Fernsehspielbereich mit dem hochgelobten Psychothriller «Dornröschen erwacht», mit Paraderollen für Nadja Uhl und Ulrich Tukur.

Martin Douven lieferte das Drehbuch zu einem «Bloch», der von Jan Schütte inszeniert wurde, mit Viktoria Trautmannsdorff als Stalkerin. Der Film wird empfohlen vom «Weißen Ring».

Martin Douven lebt mit seiner Familie in Köln.